Zum Inhalt springen
16.06.2017

Georg Staudacher gestaltet Orgelmusik am Mittag in der Eichstätter Schutzengelkirche

Eichstätt. (pde) – Georg Staudacher, München, gestaltet die Orgelmusik am Mittag am Sonntag, 18. Juni, in der Eichstätter Schutzengelkirche. Das halbstündige Konzert beginnt um 11.30 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Staden, Alessandro Scarlatti, Johann Jacob Froberger und Johann Sebastian Bach.

Der gebürtige Ingolstädter Georg Staudacher hat Orgel und Kirchenmusik studiert. Als Organist und Cembalist konzertierte er unter anderem beim Festival “Oude Muziek” (Niederlande), bei den Audi-Sommerkonzerten und den Internationalen Simon-Mayr-Festspielen.

Weitere Informationen unter www.orgelmusik-am-mittag.de.