Zum Inhalt springen
17.10.2019

Gemeindereferentin, Spendenwelt und Faszination Lesen: Die Medientipps

Eichstätt  – Im Pfarrgemeinderat, Kindergarten oder in der Schule – Gemeindereferenten haben viele Einsatzorte in einer Pfarrei. Im Bistum Eichstätt gibt es derzeit rund 70 davon. Claudia Kühnlein hat gerade ihre Ausbildung in diesem Beruf abgeschlossen. Die Fernsehredaktion des Bistums Eichstätt hat sie im Pastoralraum Neumarkt-West besucht. Der Beitrag im ökumenischen Magazin „Kirche in Bayern“ zeigt sie bei ihrer Arbeit in Pölling und Woffenbach. Zu sehen ist er am Sonntag, 20. Oktober, um 20.30 auf dem Regionalsender TV Ingolstadt.

Am 17. Oktober war der Internationale Tag für die Beseitigung der Armut. Vor 27 Jahren haben die Vereinten Nationen diesen Tag eingeführt. Im Kampf gegen die Armut hat sich der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Ingolstadt etwas Besonderes einfallen lassen: die „Spendenwelt“. Wie man nun als Spender ganz direkt Menschen in Not helfen kann, das ist in einem Beitrag von Radio K1 am Sonntag, 15. Oktober, in dem Magazin „Sonntag um 12“ zu hören. Außerdem geht die Hörfunkredaktion der Diözese auf die Amazonas-Synode ein und erklärt, was "Night Fever" bedeutet. Bereits ab 8.30 Uhr dreht sich in der „Spielwiese“ alles ums Lesen. Beide Sendungen werden über den Regionalsender Radio IN ausgestrahlt und können nach der Ausstrahlung im Internet nachgehört werden.