Zum Inhalt springen
21.10.2019

Führung durch die Nardini-Kapelle im Bischöflichen Seminar St. Willibald

Die Nardini-Kapelle im Bischöflichen Seminar St. Willibald. pde-Foto: Katharina Hupp/Bischöfliches Seminar Eichstätt

Eichstätt. (pde) – Zu einer Führung durch die Nardini-Kapelle im Bischöflichen Seminar St. Willibald in Eichstätt lädt das Domschatz- und Diözesanmuseum in Zusammenarbeit mit dem Priesterseminar am Samstag, 26. Oktober, ein. Um 14 Uhr können die Teilnehmer einen Blick in die im dritten Stockwerk versteckte Kapelle werfen. Sie liegt im ehemaligen Klausurbereich der Mallersdorfer Schwestern, die die Hauswirtschaft des Seminars führten. Seit dem Abzug der Schwestern 2005 steht die Kapelle jedem Gast des Hauses offen. Treffpunkt zur Führung ist an der Pforte des Priesterseminars (Leonrodplatz 3).



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.