Zum Inhalt springen
18.04.2019

Fernsehmagazin kreuzplus am 25. April zum Thema „Glaube im Alltag“

Maike Eikelmann

Maike Eikelmann moderiert die April-Ausgabe von kreuzplus. pde-Foto: Fabian Gentner

Eichstätt. (pde) – In der aktuellen Ausgabe von kreuzplus, dem Fernsehmagazin für das Bistum Eichstätt, geht es am 25. April um das Thema „Glaube im Alltag“. Nicht nur beim Besuch der Kirche am Sonntag finden Gläubige ihren Weg zu Gott. kreuzplus stellt diesmal Menschen vor, die ihren Glauben in besonderer Weise in den Alltag einbinden.

Dazu begleitet die Redaktion von kreuzplus zum Beispiel Andreas Völker. Er ist katholischer Religionslehrer an der Knabenrealschule in Rebdorf, engagiert sich aber weit über seinen Beruf hinaus. Gemeinsam mit seinen Schülern gestaltet er zur Osterzeit einen Kreuzweg im Schulhof, schreibt Bücher über den Glauben und leitet in seiner Freizeit die Chorgruppe „Siloam“ in Obereichstätt.

Auch die Theologiestudentin Angelika Nießlbeck ist tief im Glauben verwurzelt. Für sie ist ihr Studium mehr als nur ein Weg zum Ziel. Ihr Glaube begleitet und führt sie durch ihr Studentenleben. Bibellektüre mit Freundinnen, stilles Gebet, aber auch das Hinterfragen von kirchlichen Regeln und ein fachlicher Austausch über die Theologie gehören dazu. kreuzplus stellt ihre „Glaubensoasen“ im Alltag vor.

Besonders am Wochenende ist in Kirchen im Bistum Eichstätt so einiges los. Die Redaktion von kreuzplus besucht den Eichstätter Dom und die bei Wanderern beliebte Frauenbergkapelle, um herauszufinden, warum Besucher dort verweilen.

Gleich neben der alten Stadtmauer in Berching wachsen auf 50 Quadratmetern biblische Pflanzen, wie Palmen oder Ölbaume. Tafeln mit den dazugehörigen Bibelstellen regen den Besucher dazu an, sich näher mit der Schöpfung zu beschäftigen. Der Bibelgarten ist ein Besuchermagnet, denn auch wegen der Nähe zur viel besuchten Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt nehmen die Berchinger Stadtführer den Weg am Bibelgarten vorbei, so dass auch viele Altmühltal-Touristen den Garten kennen lernen. Dieser „besondere Ort“ lädt dazu ein, den Glauben im Alltag zu erleben.

kreuzplus läuft immer am vierten Donnerstag eines Monats von 20.45 Uhr bis 21 Uhr auf dem Ingolstädter Regionalsender intv und wird in den folgenden Tagen mehrmals wiederholt. Das Programm ist über Kabel und Satellit empfangbar. Die Sendung zum Nachsehen und weitere Informationen gibt es unter www.kreuzplus.de.