Zum Inhalt springen
30.11.2012

„Es kommt ein Schiff geladen“ - Ministrantentage nach Weihnachten

In diesem Jahr steht die Freizeit vom 27. bis 30. Dezember unter dem Motto: Es kommt ein Schiff geladen.

Eichstätt. (pde) – Gebet, Spiel und Spaß, der Wettbewerb der Pfarreien und gegenseitiger Austausch, so sehen die Ministrantentage nach Weihnachten im Jugendhaus Schloss Pfünz aus. In diesem Jahr steht die Freizeit vom 27. bis 30. Dezember unter dem Motto „Es kommt ein Schiff geladen“. Mit Hilfe dieses alten Liedes, das sich mit der Geburt des Gottes Sohnes beschäftigt und das sich auch im Logo für das „Jahr des Glaubens“ widerspiegelt, werden sich die Teilnehmer des Kurses dem Geheimnis von Weihnachten annähern. Die Leitung der Freizeit hat Ministrantenreferent Markus Wittmann. Anmeldeschluss ist der 14. Dezember.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Bischöflichen Jugendamt, Ministrantenreferat, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-631, Fax 50-639, E-Mail: ministranten(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.