Zum Inhalt springen
31.05.2012

Eichstätter Ministranten bei Papstaudienz

Ein besonderes Erlebnis hatten rund 150 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum Eichstätt auf ihrer Wallfahrt nach Rom.

Eichstätter Ministranten auf dem Petersplatz

Eichstätter Ministranten ganz nah am Papst auf dem Petersplatz in Rom. Foto: Markus Wittmann

Eichstätt/Rom. (pde) – Ein besonderes Erlebnis hatten rund 150 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum Eichstätt am Mittwoch, 30. Mai, auf ihrer Wallfahrt nach Rom. Papst Benedikt XVI. begrüßte namentlich „die große Gruppe aus Eichstätt“ unter den Pilgern aus der ganzen Welt, die sich bei schönem Wetter zur Generalaudienz auf dem Petersplatz versammelt hatten. „Wir hatten einen guten Platz ergattert und konnten die Ansprachen des Papstes ganz nah verfolgen“, berichtet Markus Wittmann, Ministrantenreferent im Bischöflichen Jugendamt.

Bilder der Romwallfahrt



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.