Zum Inhalt springen
31.01.2011

Eichstätter Dompfarrei und Pfarrei St. Walburg fusionieren

Bischof Gregor Maria Hanke hat die Eichstätter Dompfarrei und die Pfarrei St. Walburg zu Eichstätt zu einer einzigen Pfarrei zusammengelegt.

Eichstätt. (pde) – Bischof Gregor Maria Hanke OSB hat die Eichstätter Dompfarrei und die Pfarrei St. Walburg zu Eichstätt zu einer einzigen Pfarrei zusammengelegt. Ein entsprechendes Dekret tritt rückwirkend zum 1. Januar 2011 in Kraft. Mit diesem Schritt findet ein Fusionsprozess seinen vorläufigen Abschluss, der im Juni 2008 eingeleitet wurde.

Rein rechtlich erfolgt die Gründung der neuen Pfarrei durch Auflösung der Pfarrei St. Walburg und Einpfarrung in die Dompfarrei. Die jeweils eigenständigen Kirchenstiftungen bleiben jedoch bestehen.

Eine Neuordnung der Pfarrseelsorge innerhalb der Stadt Eichstätt plante die Diözese Eichstätt anlässlich der Neubesetzung der Stadtpfarrei St. Walburg im Sommer 2008. Der damalige Generalvikar Johann Limbacher und der für die Priester zuständige Bischofsvikar Georg Härteis teilten den zuständigen Seelsorgern, Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungen die geplanten Schritte mit. In Zusammenhang mit diesen Planungen übernahm Dompfarrer Franz Mattes ab 1. September 2008 bereits die Leitung der Pfarrei St. Walburg.

Wie es in dem damaligen Schreiben heißt, solle in einer zwei- bis dreijährigen Projektphase die pastorale Situation und die pastoralen Strukturen in der Stadt Eichstätt unter dem Gesichtspunkt einer verstärkten Zusammenarbeit in den Pfarreien in den Blick genommen werden. Dabei sei auch an eine Überprüfung der bisherigen pfarrlichen Grenzen gedacht und langfristig an den Zusammenschluss der beiden Stadtpfarreien Dom und St. Walburg. Die Fusion der beiden Pfarreien erfolgte nun nach Anhörung der unmittelbar Beteiligten sowie des Priesterrates durch ein Dekret des Bischofs.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.