Zum Inhalt springen
15.12.2015

Ehrung und Verabschiedung in der Schulabteilung der Diözese

Die Geehrten zusammen mit der Leitung der Schulabteilung und den Vertretern der MAV. pde-Foto: Bernhard Löhlein

Eichstätt. (pde) - Bei einer Feierstunde am 13.Dezember wurden die Religionslehrerinnen Marianne Will, Ingolstadt, Elisabeth Löhlein, Ingolstadt, Irene Cireddu, Nürnberg, Martina Schmid-Fürsich, Neumarkt, und Stefan Welz, Religionslehrer in Ingolstadt für 25 Dienstjahre geehrt. Ebenso für 25 Jahre Dienst wurde Frau Claudia Schäble, Seminarrektorin in der Schulabteilung, geehrt. Gerhard Schäffner, Religionslehrer in Roth, wurde in den Ruhestand verabschiedet, ebenso wie auch Gisela Sassenhausen.

Der Leiter der Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen, Peter Nothaft, überreichte eine bischöfliche Urkunde und Präsente. Zu den Gratulanten gehörten auch der emeritierte Dompropst Klaus Schimmöller, die Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung für pastorale Dienste, Armin Hückl und Gaby Zucker, sowie Barbara Buckl, stellvertretende Leiterin der Schulabteilung der Diözese Eichstätt. Ein festlicher Gottesdienst und der gemeinsame Besuch des Weihnachtskonzerts des Eichstätter Domchors bildeten die Höhepunkte der Feier.