Zum Inhalt springen
18.12.2018

Ehrung für Religionslehrkräfte und Gemeindereferenten der Diözese Eichstätt

Die Dienstjubilare mit Barbara Buckl und Dr. Barbara Staudigl (1. und 2. hinten – von links nach rechts). pde-Foto: Michael Fass

Die Dienstjubilare mit Barbara Buckl und Dr. Barbara Staudigl (1. und 2. hinten – von links nach rechts). pde-Foto: Michael Fass

Eichstätt. (pde) – Im Rahmen einer Feierstunde hat die Schulabteilung der Diözese Eichstätt Religionslehrkräfte sowie Gemeindereferentinnen und –referenten für ihren langjährigen Dienst geehrt. Für 25 Jahre im Dienst der Kirche erhielten Beate Scherer, Marina Seidl, Gudrun Gärtner und Martina Reitenspieß eine Urkunde von Bischof Gregor Maria Hanke und Geschenke. Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum konnten Gabriele Hierl und Ludwig Fuchs in diesem Jahr begehen.

Die Leiterin der Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen, Dr. Barbara Staudigl, sowie die stellvertretende Hauptabteilungsleiterin Barbara Buckl verabschiedeten in diesem Rahmen Martha Schiener, Beate Scherer, Hedwig Bhatti, Irmgard Schneider und Alois Hettrich, die in die Freistellungsphase der Altersteilzeit beziehungsweise in den Ruhestand eintraten. Ein feierlicher Gottesdienst und der gemeinsame Besuch des Weihnachtskonzertes des Eichstätter Domchores bildeten die Höhepunkte der Feier.