Zum Inhalt springen
01.08.2018

Ehrenamtliches Engagement: DJK sucht „Stille Helden“

Eichstätt. (pde) - Der DJK Diözesanverband Eichstätt sucht auch im Jahr 2018 wieder „Stille Helden“. Für diese Nominierung können alle 52 DJK-Vereine im Bistum Personen vorschlagen, die sonst nie in den Vordergrund treten, aber dennoch einen ganz wichtigen Beitrag für die DJK-Vereinsarbeit leisten. Für dieses bürgerschaftliche Engagement werden jedes Jahr mehrere Personen vom Diözesanverband geehrt. Hierzu werden Sachpreise im Wert von jeweils 100 Euro vergeben – im Vordergrund steht allerdings die symbolische Anerkennung.

Mit dieser Aktion möchte sich die DJK bei denen bedanken, die sich freiwillig für eine gute Sache engagieren. „Es gibt in den Reihen unserer DJK-Vereine viele Mitglieder, die sich selbstlos für andere Menschen einsetzen. Nicht der Finanzhaushalt allein macht einen Verein reich, sondern vielmehr das uneigennützige Engagement einiger Vereinsmitglieder“, erklärt Nikolaus Schmidt, Präsident des DJK-Diözesanverbandes Eichstätt.

Vorschläge für einen „Stillen Helden“ in der DJK können eingereicht werden bei der Geschäftsstelle des DJK-Diözesanverbandes Eichstätt, Pedettistr. 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50 672, E-Mal: djk(at)bistum-eichstaett(dot)de. Weitere Unterlagen sind auch über die Homepage des DJK-Sportverbandes Diözesanverband Eichstätt www.djk-dv-eichstaett.de abrufbar.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.