Zum Inhalt springen
31.07.2015

Domkapitular Leodegar Karg wird 75: Der frühere Finanzdirektor des Bistums Eichstätt ist besonders der Pfarrseelsorge verbunden

Domkapitular em. Leodegar Karg feiert im August seinen 75. Geburtstag. pde-Foto: Anika Taiber

Domkapitular em. Leodegar Karg feiert im August seinen 75. Geburtstag. pde-Foto: Anika Taiber

Eichstätt/Bergen. (pde) – Seinen 75. Geburtstag feiert Domkapitular em. Leodegar Karg am 14. August. Er leitete acht Jahre lang das Seelsorgeamt im Bischöflichen Ordinariat der Diözese Eichstätt, war 13 Jahre lang Finanzdirektor und ist immer noch in der Pfarrseelsorge in Bergen tätig.

Leodegar Karg stammt aus Hainsberg (heute Gemeinde Dietfurt, Landkreis Neumarkt). Der damalige Bischof Alois Brems weihte ihn 1972 im Ingolstädter Münster zum Priester. Nach verschiedenen Aushilfstätigkeiten wurde Karg Kaplan in der Neumarkter Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau (Hofkirche). 1980 übernahm er die Aufgaben des Kreisjugendseelsorgers im Landkreis Eichstätt. Gleichzeitig betreute er die Pfarrei Schelldorf. Im September 1985 ernannte ihn Bischof Karl Braun zum Diözesanjugendseelsorger, zwei Monate später wurde er als Domvikar Mitglied im Eichstätter Domkapitel. Am 1. September 1989 ernannte ihn der Bischof zum Domkapitular. Gleichzeitig übernahm Leodegar Karg die Leitung des Seelsorgeamtes im Bischöflichen Ordinariat. Zum 1. September 1997 wurde er Bischöflicher Finanzdirektor. Im Zuge struktureller Sparmaßnahmen innerhalb des Bischöflichen Ordinariates wurde das Diözesanbauamt im März 2010 einer neu umschriebenen Hauptabteilung für Finanzen und Bauwesen unter Leitung des Bischöflichen Finanzdirektors zugeordnet, sodass Karg auch die Leitung des Bauamtes übernahm. Zum 1. September 2010 ging Karg in den Ruhestand.

Leodegar Karg war über viele Jahre im Auftrag des Bischofs als Firmspender aktiv. Von 1989 bis 1997 war er Mitglied im Priesterrat. Bis 2010 war er zudem Diözesanvorsitzender des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken und Vertreter der Diözese Eichstätt im Ansgar-Werk, dem Hilfswerk für die Katholische Kirche Skandinaviens. Von 2002 bis 2010 war er Vorsitzender des Vorstandes der Eichstätter Universitätsstiftung.

Auch als Domkapitular und nach seinem Eintritt in den Ruhestand ist Leodegar Karg der konkreten Pfarrseelsorge verbunden geblieben: Er leitet seit 1. Oktober 1997 die Pfarrei Bergen.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.