Zum Inhalt springen
06.11.2019

Diözesanrat unterstützt die Bewegung "Fridays for Future"

Der Diözesanrat unterstützt die Bewegung Fridays For Future und fordert dazu auf, die Ziele dieser Bewegung in den je unterschiedlichen Bereichen mitzutragen. Die zentrale Forderung der Bewegung ist die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens und des 1,5°C‑Ziels. Die Bewegung Fridays For Future ist solange aktiv, solange keine politischen Entscheidungen zur Erreichung dieser Ziele vorgenommen werden. Die Bewegung versteht sich ausdrücklich als überparteilich und beruft sich auf wissenschaftlich konsensfähige Erkenntnisse.

Begründung:

Als Diözese, die sich der Nachhaltigkeit verpflichtet hat, sollte möglichst eine große Anzahl von Gremien eingebunden sein. Der Diözesanrat als größtes Laiengremium ist dabei ein wichtiger Kooperationspartner und die Mitglieder des Diözesanrates sind wichtige Multiplikator*innen. Die Glaubwürdigkeit der Nachhaltigkeitsverpflichtung der Diözese Eichstätt wird durch die Unterstützung der Bewegung Fridays For Future zum Ausdruck gebracht.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.