Zum Inhalt springen
27.12.2018

Diözesanmeisterschaften der DJK im Hallenfußball

Fußball. Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Eichstätt. (pde) – Herrieden, Schwabach und Neumarkt sind die Austragungsorte der Diözesanmeisterschaften der DJK im Hallenfußball.

Den Auftakt machen die Altersgruppen der Senioren („AH“) und der D-Junioren („U13“) bereits am 5. Januar in Schwabach, einen Tag später spielen die E-Junioren („U11“) ebenfalls in Schwabach. Für diese Turniere sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Die DJK Neumarkt richtet am 26. Januar die Spiele der A-Junioren („U19“), sowie der Herrenmannschaften aus. Anmeldeschluss ist hierfür der 5. Januar. Am 23. Februar treffen sich die B-Junioren („U17“) und die C-Junioren („U15“) in der Halle des TSV/DJK Herrieden: Die Anmeldungen sind bis 2. Februar möglich.

Den Abschluss machen schließlich die Jüngsten, die F-Junioren („U9“) und G-Junioren („U7“) am 10. März, ebenfalls in Herrieden. Anmeldungen müssen für diese Spiele bis zum 17. Februar erfolgen.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der DJK-Diözesangeschäftsstelle, Pedettistr. 4, 85072 Eichstätt, E-Mail: djk(at)bistum-eichstaett(dot)de, Tel. (08421) 50-670 oder 50-672, Fax (08421) 50 9901 670.