Zum Inhalt springen
29.03.2007

Diözesaner Weltjugendtag am 13. April in Plankstetten - Workshops, Jugendvesper, Konzert und Lichtfeier auf dem Programm

Eichstätt/Berching. (pde) – „Leuchtfeuer“ lautet der Titel des diözesanen Weltjugendtages am 13. April in Plankstetten. Jugendliche und junge Erwachsene aus dem gesamten Bistum Eichstätt werden dazu in der Benediktinerabtei erwartet. Der Tag in Plankstetten biete Gelegenheit, junge Kirche zu sein und Gemeinschaft zu erfahren, so Bischof Gregor Maria Hanke in der gemeinsam mit dem Team vom BDKJ und Bischöflichem Jugendamt formulierten Einladung. „Miteinander ins Gespräch kommen, diskutieren, nachdenken, beten, Gott begegnen“ sind ebenso Akzente wie singen, tanzen und feiern. Papst Benedikt XVI. hat den Weltjugendtag 2007 unter das Leitwort aus dem Johannes-Evangelium gestellt: „Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben“. Deshalb soll in Workshops besonders das Thema „Liebe“ mit seinen verschiedenen Facetten diskutiert werden.

Beginn ist um 16.30 Uhr mit einer allgemeinen Begrüßung. Um 17 Uhr starten die Talkrunden und Workshops. Themen sind unter anderem: “leben.liebe.kunst“, „Liebe & Glaube“, „Handle fair & feel good“ sowie eine Gesprächsrunde zur Enzyklika „Deus caritas est“ von Papst Benedikt XVI. Außerdem gibt es Talkrunden zum Thema Migration und Integration sowie zum interreligiösen Dialog und einen „Parcours der Liebe“.

Parallel hat der „Fairbrechen-Stand“ geöffnet, an dem der BDKJ über seine Aktion zum fairen Handel informiert. Es gibt ein Kurzfilmkino, das Welt-Café, einen „begehbaren Gottesdienst“ in der Unterkirche der Abtei sowie eine Ausstellung „Christ und Umwelt“. Nach dem Abendessen beginnt um 20 Uhr die Jugendvesper mit Bischof Gregor Maria Hanke. Ab 21.30 Uhr läuft in der Turnhalle das Coverrock-Konzert mit DOC. Abschluss ist mit einer Lichtfeier um Mitternacht.

Verschiedene Einrichtungen planen organisierte Fahrten nach Plankstetten: so die katholische Jugendstelle Ingolstadt, Tel. (0841) 99354322, E-Mail: jugendstelle.in@bistum-eichstaett.de, das Dekanat Herrieden, Tel. (09825) 5336, E-Mail: jugs.herrieden@bistum-eichstaett.de und die Dekanatsjugend Wemding, Tel. (09141) 4968, E-Mail: jugendstelle.wug@bistum-eichstaett.de. Zu einer Planwagentour nach Plankstetten laden Schülercafé und KSJ (Katholische Studierende Jugend) Ingolstadt ein. Start ist am 11. April in Ingolstadt. Informationen und Anmeldung beim Kapuzinerkloster, Harderstr. 4, Tel. (0841) 9347521, Pater José, E-Mail: vettika@yahoo.de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.