Zum Inhalt springen
28.02.2005

Diözesan- und Universitätsbauamt verabschiedet Hans Polak - 42 Jahre im Dienst der Diözese

Eichstätt. (pde) – Nach 42 Jahren Tätigkeit im Diözesanbauamt Eichstätt wurde Bautechniker Hans Polak (65) in den Ruhestand verabschiedet. Diözesanbaumeister Karl Frey und Generalvikar Johann Limbacher würdigten das Lebenswerk Polaks, der unter vier Bischöfen und zwei Diözesanbaumeistern gearbeitet hat.

Polak sei, so Frey, ein Kollege, den man ungern gehen lasse. Er kenne „jede Schraube und jede Leitung“ in den Gebäuden des Bistums und sei bislang die „Seele des Bauamtes“ gewesen. Generalvikar Johann Limbacher würdigte neben seiner fachlichen Kompetenz vor allem die „beeindruckende Art“ wie er seinen Dienst versehen habe und dadurch zum Vorbild für die Jugend geworden sei.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.