Zum Inhalt springen
24.04.2008

Die Schätze christlicher Mystik entdecken - Kurs des Diözesanbildungswerkes in Schloss Hirschberg

Eichstätt/Beilngries. (pde) – Einblicke in die christliche Mystik vermittelt eine Veranstaltung des Diözesanbildungswerkes Eichstätt am 30. und 31. Mai im Bistumshaus Schloss Hirschberg. Der Kurs der Reihe „Heute Glauben leben“ stellt „Schätze christlicher Mystik“ vor. In einem Mix aus Impulsreferaten, erfahrungsbezogenen Methoden der Erwachsenenbildung, der gemeinsamen Lektüre und dem Austausch im Gespräch begegnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer christlichen Mystikern und Mystikerinnen. Referentin und Gesprächspartnerin ist Dr. Hildegard Gosebrink vom Bildungszentrum Kardinal-Döpfner-Haus in Freising. Der Kurs beginnt am Freitagabend um 18 Uhr und endet am Samstag um 17 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Bistumshaus Schloss Hirschberg, Tel. (08461) 6421-0, Fax (08461) 6421-14, E-Mail: schloss.hirschberg(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.