Zum Inhalt springen
10.06.2011

Die Bistumsheiligen in Legende und Verehrung

„Die Bistumsheiligen in Legende und Verehrung“ lautet der Titel einer Veranstaltung in den Räumen des Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseums am Samstag, 18. Juni, um 14.30 Uhr.

Eichstätt. (pde) – „Die Bistumsheiligen in Legende und Verehrung“ lautet der Titel einer Veranstaltung in den Räumen des Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseums am Samstag, 18. Juni, um 14.30 Uhr. Einer der Sammlungsschwerpunkte des Museums sind Kunstwerke zu Leben, Legende und Verehrung der Diözesanheiligen. Neben den sogenannten Gewändern des heiligen Willibald zählen die Walburgateppiche aus dem späten 15. und beginnenden 16. Jahrhundert zu den kostbarsten Exponaten. Referentin ist Dr. Bettina Mayer aus Eichstätt. Treffpunkt ist an der Museumskasse.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.