Zum Inhalt springen
31.03.2014

„Der Papst ohne die roten Schuhe“: Gesprächsnachmittag mit Pater Guido Kreppold

Eichstätt. (pde) - Die Franziskanische Gemeinschaft (OFS) Eichstätt organisiert am 12. April einen öffentlichen Gesprächsnachmittag mit dem Kapuzinerpater Guido Kreppold. Der Titel lautet: „Die Melodie des Sonnengesangs - oder der Papst ohne die roten Schuhe.“ Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Agape-Raum der Katholischen Hochschulgemeinde Eichstätt mit einem Impulsreferat von Pater Guido. Anschließend sind die Besucher zur Diskussion und zum Gespräch eingeladen.

Papst Franziskus hat viele Sympathien auf sich gezogen, als er sich entschied, auf die roten Schuhe zu verzichten und den Bus statt die Limousine zu nehmen. Etwas von der Gesinnung des heiligen Franziskus ist angekommen und hat Hoffnung für die Kirche geweckt. Für Pater Guido stellt sich jetzt die Frage: „Wie kann Franziskus an der breiten Basis lebendig werden?“ An dem Gesprächsnachmittag soll ein Wandlungsprozess angestoßen werden, der zur Atmosphäre, Herzlichkeit und Freude führen kann, mit der Franziskus den Sonnengesang gesungen hat.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.