Zum Inhalt springen
24.06.2016

„Der Lieblingsjünger Jesu“: Führung im Diözesanmuseum zum heiligen Johannes Evangelist

Foto: Diözesanmuseum

Foto: Diözesanmuseum

Eichstätt. (pde) – „Der heiliger Johannes der Evangelist – Der Lieblingsjünger Jesu“ lautet das Thema einer Führung am Mittwoch, 29. Juni, im Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt. Referentin Katharina Hupp wird das Leben des Heiligen und die verschiedenen Darstellungs-traditionen anhand ausgewählter Exponate anschaulich verdeutlichen. Die Führung beginnt um 19.30 Uhr. Treffpunkt ist an der Museumskasse, Eintritt und Teilnahmegebühr: 4 Euro.

Apostel, Evangelist, Presbyter, Lieblingsjünger – bis heute ist die historische Person des heili-gen Johannes in der Forschung umstritten. Die christliche Tradition setzt den Evangelisten mit dem Apostel Johannes als dem Lieblingsjünger Jesu gleich und sieht in ihm auch den Verfas-ser der Johannesbriefe und der Geheimen Offenbarung, dem letzten Buch der Bibel. Seine eindringlichen Schilderungen und Worte haben bis heute ihre Wirkung nicht verloren.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.