Zum Inhalt springen
22.12.2017

Der Jahresrückblick beim Fernsehmagazin kreuzplus

Eichstätt. (pde) – Einen Blick zurück auf das Jahr 2017 wirft die Dezember-Ausgabe von kreuzplus am Donnerstag, 28. Dezember. Das Fernsehmagazin für das Bistum Eichstätt berichtet über das Luther-Jahr, anlässlich dessen eine große Sternwallfahrt in Nürnberg stattfand, und über den Ministrantentag bei der Willibaldswoche. Dazu waren über 1000 Kinder und Jugendliche in Eichstätt unterwegs. Außerdem geht es um das Bruder-Klaus-Jahr. Der Heilige und Schutzpatron der Katholischen Landvolkbewegung kam vor 600 Jahren zur Welt. Die Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende am Eichstätter Residenzplatz ist ebenfalls eines der großen Ereignisse des Jahres.

Kreuzplus läuft von 20.45 Uhr bis 21.00 Uhr auf dem Ingolstädter Regionalsender intv (Wiederholungen: Donnerstag, 23.45 Uhr; Freitag, 2.45 Uhr, 5.45 Uhr, 8.45 Uhr, 11.45 Uhr, 14.45 Uhr; Sonntag, 18.45 Uhr, 22.45 Uhr, 23.45 Uhr sowie Montag alle zwei Stunden von 0.45 Uhr bis 14.45 Uhr). Das Programm ist über Kabel und Satellit empfangbar. Die Sendung steht nach der Ausstrahlung außerdem auf www.kreuzplus.de bereit.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.