Zum Inhalt springen
27.12.2005

„Der Friede gründet in der Wahrheit“ - Am 1. Januar ist Weltfriedenstag

Eichstätt. (pde) – Als Weltfriedenstag begehen die katholischen Gemeinden den 1. Januar. Papst Benedikt XVI. hat den ersten Tag des Jahres 2006 unter das Leitwort „Der Friede gründet in der Wahrheit“ gestellt. Das Thema erinnert an die Voraussetzungen, die einem gerechten Frieden zugrunde liegen. „Die Suche nach einer Lebens- und Weltordnung, die jenseits von Gewalt, Ungerechtigkeit und Willkür dem Frieden dient, ist eine immer wieder neu zu erfüllende Aufgabe“, heißt es dazu im Pastoralblatt des Bistums Eichstätt.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.