Zum Inhalt springen
20.03.2008

Der Dienst am Mitmenschen als eucharistische Grundhaltung - Bischof Gregor Maria Hanke OSB vollzieht die Fußwaschung an zwölf Männern

Gruppenbild der „12 Apostel“ mit Bischof Gregor Maria Hanke. (Jeweils von links nach rechts). Vordere Reihe (sitzend): Herbert Witke, Nürnberg (Dekanat Nürnberg-Süd), Anton Christ, Neunstetten (Dekanat Herrieden), Alois Ellert, Batzhausen (Dekanat Velburg), Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB, Alfred Hutzler, Feucht (Dekanat Altdorf), Sebastian Meilinger, Egweil (Dekanat Eichstätt), Franz Meyer, Eitensheim (Dekanat Gaimersheim). Hintere Reihe (stehend): Albert Kohn, Röttenbach (Dekanat Schwabach), Georg Strauß, Pleinfeld (Dekanat Weißenburg), Sixtus Arnold, Dörndorf (Dekanat Beilngries), Georg Betz, Berching-Oening (Dekanat Berching), Willi Lerzer, Freystadt (Dekanat Neumarkt), Eugen Meitinger, Wemding (Dekanat Wemding)

Eichstätt. (pde) -  Zwölf Männern aus verschiedenen Regionen des Bistums Eichstätt hat  Bischof Gregor Maria Hanke OSB am Abend des Gründonnerstag die Füße gewaschen. Er vollzog diesen Dienst in  Erinnerung an die historische Fußwaschung Jesu Christi zu Beginn des letzten Abendmahls am Abend vor Jesu Leiden und Sterben. Die Fußwaschung und das Abendmahl gehören nach den Worten des Eichstätter Bischofs zusammen. Der Dienst am Mitmenschen, so der Bischof in seiner Predigt, unterscheidet sich dabei in seiner christlichen Grundhaltung von einem rein humanistischen Handeln. Es erfordert vielmehr eine eucharistische Grundhaltung: „Wer Christus in der Kirche nicht sucht, wird ihn in den Schattenseiten der Welt auch nicht finden.“

Die Abendmahlsfeier am Abend des Gründonnerstag gehört zu den zentralen Feiern im katholischen Kirchenjahr. Sie bildet den Auftakt der drei heiligen Tage.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.