Zum Inhalt springen
30.09.2005

„Das ist der Daumen Knudeldick“ - Eltern-Kind-Gruppenleiterinnen tauschen Ideen aus

Eichstätt. (pde) – Der Austausch von Spiel- und Gestaltungsideen steht im Mittelpunkt der Regionaltreffen von Eltern-Kind-Gruppenleiterinnen, die der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) anbietet.

Unter dem Titel „Das ist der Daumen Knudeldick“ zeigt Daniela Stunkel am 12. Oktober ab 20 Uhr im Katholischen Pfarrheim Deining Fingerspiele, Kniereiter, Neck- und Kosereime. Ebenfalls am 12. Oktober ab 20 Uhr stellt Doris Schwegler im Mutter-Kind-Raum in Stirn neue Ideen zu Festen während der Herbst- und Winterzeit vor. „Kinderatelier: Malen, drucken, bauen – experimentieren mit unseren Kleinen“ heißt das Motto am 20. Oktober um 19.30 Uhr im Kindergarten St. Franziskus in Egweil. Petra Schleicher leitet das Treffen. Die Veranstaltung „Bücher lesen mit den Kleinsten“ mit Heidi Dietrich für die Region Herrieden findet am 20. Oktober statt. Beginn im Katholischen Pfarrheim Gnotzheim ist um 20 Uhr. Ingrid Stockmeier hat neue Anregungen zum Thema „Mit Kindern durch den Advent gehen und Weihnachten feiern“ parat. Treffpunkt hierzu ist am 17. November um 20 Uhr der Münsterkindergarten in Ingolstadt.

Alle Treffen sind für Eltern-Kind-Gruppenleiterinnen und interessierte Mütter offen. Anmeldungen nehmen die Regionalfrauen des Frauenbunds entgegen. Informationen gibt es auch bei der KDFB-Geschäftsstelle unter Tel. (08421) 50-674, 50-673, Fax 9897988 oder per E-Mail: geschaeftsstelle@frauenbund-eichstaett.de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.