Zum Inhalt springen
24.10.2005

Das eigene Leben ordnen und Gottes Spur erkennen - Schweigeexerzitien für Frauen

Eichstätt/Berching. (pde) - Schweigeexerzitien in der Benediktinerabtei Plankstetten gestaltet in der Woche vom 14. bis 18. November das Referat Frauenseelsorge der Diözese Eichstätt. Die Tage umfassen einen täglichen Impuls in der Gruppe, tägliches Einzelgespräch, Zeiten des Gebets und der Betrachtung. Damit sollen die Exerzitien helfen, „das eigene Leben zu ordnen und Gottes Spur deutlicher zu erkennen“. Das Thema der Woche unter Leitung von Diplom-Theologin Barbara Bagorski lautet: „Lehre mich, dein Angesicht zu suchen ...“. Beginn ist am Montag um 15 Uhr,

Abschluss am Freitagmittag.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Referat Frauenseelsorge, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-619, Fax (08421) 50-628, E-Mail: frauen@bistum-eichstaett.de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.