Zum Inhalt springen
25.11.2009

Damit es ein Fest wird - Besinnungstage nach Weihnachten für Ministranten

Eichstätt. (pde) – In den Tagen nach Weihnachten, vom 27. bis 30. Dezember, finden unter dem Motto „…damit es ein Fest wird“ im Jugendhaus Schloss Pfünz Besinnungstage für Ministranten statt. Die Leitung hat Markus Wittmann, Ministrantenreferent der Diözese Eichstätt.

Die Hauptaufgabe der Ministranten ist der Dienst bei der heiligen Messe. Durch ihren Dienst tragen die Ministranten wesentlich zur Gestaltung der Gottesdienste bei. Die Besinnungstage dienen der Motivation im Dienst, der liturgischen Weiterqualifizierung und der spirituellen Erneuerung. Im Austausch und Wettbewerb lernen die Ministranten einander kennen.

Anmeldung an das Bischöfliche Jugendamt, Ministrantenreferat, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-631, Fax 50-639, E-Mail: ministranten(at)bistum-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.