Zum Inhalt springen
27.01.2020

„Da staunst du!“: Studientag zur Liturgie mit Jugendlichen

Junge Frau vor einem Auto

Eichstätt/Neumarkt. (pde) – Ein Studientag zur liturgischen Bildung mit und für junge Menschen findet am Samstag, 14. März 2020 im Kloster St. Josef in Neumarkt statt. Er richtet sich unter dem Motto „Da staunst du!“ an alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jugendarbeit und Ministrantenpastoral der Diözese, Religionslehrer und pastorale Mitarbeiter aus den Pfarreien sowie alle an der Thematik Interessierten.

Referent ist Dr. Bernward Konermann aus Göttingen. Der Dramaturg und Regisseur gestaltet in der von ihm geleiteten „Gottesdienstwerkstatt“ Kurse, bei denen es unter anderem darum geht, die Ursprünge der Liturgie und das „Authentische“ neu zu entdecken. Sein Einführungsreferat trägt den Titel „Die junge Maria im Tempel“.

Verschiedene Workshops beschäftigen sich mit der Frage, wie liturgische Bildung Jugendlichen einen Zugang zur Eucharistiefeier geben kann, der Begegnung mit Gott ermöglicht. In dramaturgischen Übungen suchen die Teilnehmer ihre persönlichen Wurzeln der Verkündigung oder machen sinnliche Erfahrungen zur Eucharistie. Sie bekommen einfache Methoden mit an die Hand, um Spiritualität „unterwegs“, zum Beispiel im Zeltlager, erfahrbar zu machen oder lernen, wie man dem Glauben musikalisch auf die Spur kommen kann.

Anmeldungen sind bis Montag, 10. Februar, beim Bischöflichen Jugendamt Eichstätt möglich, Tel. (08421) 50-637, E-Mail: jugendamt(at)bistum-eichstaett(dot)de. Weitere Informationen unter www.bistum-eichstaett.de/jugend.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.