Zum Inhalt springen
11.04.2019

Christen feiern die Auferstehung Jesu: Osternacht und Ostersonntag

Eichstätt. (pde) – Mit festlichen Gottesdiensten wird in der katholischen Kirche Ostern gefeiert. Auftakt ist die Osternacht, die am späten Abend vor dem Ostersonntag oder am frühen Ostermorgen begangen wird. An einem Feuer vor der Kirche wird die Osterkerze entzündet und zu Beginn der Feier in den dunklen Kirchenraum getragen. Die Gemeinde hört das gesungene Exsultet, dann folgt ein Wortgottesdienst mit mehreren Lesungen. Nach den Lesungen aus dem Alten Testament stimmt der Priester das Gloria an. Darauf erklingen erstmals wieder nach den Kartagen Glocken und Orgel. Es folgt eine Lesung aus dem Neuen Testament sowie die Verkündigung des Osterevangeliums. In der anschließenden Tauffeier erneuern die Gläubigen ihr Taufversprechen, oft werden Taufbewerber getauft. Die Eucharistiefeier bildet den abschließenden Teil des Osternachtgottesdienstes.

Im Eichstätter Dom beginnt die Feier der Osternacht mit Bischof Gregor Maria Hanke am 20. April um 21 Uhr. Während des Gottesdienstes spendet er einem Kind das Sakrament der Taufe. Musikalisch wird die Osternacht vom Eichstätter Domchor und der Schola Gregoriana unter Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß gestaltet. Zu hören sind Gesänge zur Osternacht für Chor, Gemeinde und Orgel sowie Werke von Mawby, Menschick und Vulpius. Zum Abschluss spielt Domorganist Martin Bernreuther das Finale aus der 4. Orgelsonate von Alexandre Guilmant.

Am Ostersonntag zelebriert Bischof Hanke um 9 Uhr den feierlichen Pontifikalgottesdienst mit Päpstlichem Segen. Der Domchor, die Schola Gregoriana und die Dombläser führen die Missa Bell´ amfitrit´ altera für Doppel-Chor und Bläser von Orlando di Lasso auf. Weitere Werke stammen von Vulpius, Heiß und Lang. Zum Auszug spielt Bernreuther das Präludium Es-Dur, BWV 552, von Johann Sebastian Bach.

Weitere Eucharistiefeiern im Dom sind um 7.45 Uhr und um 11 Uhr. Um 18 Uhr wird im Dom eine Pontifikalvesper gefeiert. Die Feier des Osterfestes setzt sich mit den Gottesdiensten am Ostermontag fort.

Weitere Informationen zu den Gottesdiensten in Osterzeit im Internet unter www.bistum-eichstaett.de/ostergottesdienste.