Zum Inhalt springen
04.01.2007

Caritasverband bittet um Spenden für Flüchtlinge in Somalia „Ende der Kämpfe bedeutet nicht das Ende der Not“

Eichstätt. (pde) - Der Caritasverband für die Diözese Eichstätt bittet um Spenden für die Flüchtlinge in Somalia. Angesichts der angespannten humanitären Lage in dem ostafrikanischen Land haben „Caritas international“, das internationale Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, und die Katastrophenhilfe der Diakonie zu stärkeren Anstrengungen für die Not leidenden Vertriebenen aufgerufen. „Das Ende der Kämpfe bedeutet nicht das Ende der Not der Flüchtlinge“, warnt Oliver Müller, Leiter von Caritas international. Hunderttausende von Menschen harrten aus Angst vor Kämpfen und Unruhen weiterhin in provisorischen Flüchtlingslagern aus.

Caritas und Diakonie werden nach eigenen Angaben aufgrund der anhaltenden Not ihre gemeinsamen Flüchtlingsprojekte ausweiten. Gemeinsam mit ihrer somalischen Partnerorganisation „Daryeel Bulsho Guud“ wollen die beiden christlichen Hilfswerke rund 30.000 Menschen mit Trinkwasser, Nahrung, Plastikplanen und Moskitonetzen versorgen. Zu diesem Zweck werde die bisherige Unterstützung um weitere 100.000 Euro auf insgesamt 380.000 Euro aufgestockt. Um eine angemessene Versorgung der Flüchtlinge gewährleisten zu können, rufen Caritas und Diakonie die Bevölkerung dringend zu Spenden auf.

Bislang sind offiziellen Zahlen zufolge allein durch die jüngsten Kämpfe mindestens 60.000 Menschen vertrieben worden. Bereits zuvor sollen 500.000 Menschen ihre Heimat verlassen haben.

Spenden für die Hilfe werden mit dem Stichwort "Somalia" auf eines der Spendenkonten des Caritasverbandes Eichstätt erbeten: Liga (Konto-Nr . 107 617 313, BLZ 750 903 00), Raiffeisenbank (Konto-Nr . 1 008 668, BLZ 721 608 18), Sparkasse (Konto-Nr . 10 033, BLZ 721 513 40), Volksbank (Konto-Nr . 1 007, BLZ 721 913 00). Es kann zudem im Internet unter www.caritas-eichstaett.de gespendet werden.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.