Zum Inhalt springen
28.10.2008

Caritas bietet neuen Pflegeprospekt an - Auch für Versicherte ohne Pflegestufe Betreuungsleistungen

Eichstätt. (pde) - Über die geänderten finanziellen Leistungen der Pflegekassen informiert der Caritasverband für die Diözese Eichstätt in einem neuen Prospekt. Der Prospekt enthält eine Kurzübersicht über Pflegesachleistungen und Pflegegeld in der häuslichen Pflege, über Tagespflege sowie deren Kombination mit häuslicher Pflege bis hin zu den Erstattungen bei einem vollstationären Aufenthalt in einem Altenheim.

Besonders aufmerksam gemacht wird auf Leistungen für Betreuungen. Diese können nach den gesetzlichen Änderungen auch Versicherte in Anspruch nehmen, die im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes noch nicht pflegebedürftig sind, aber dennoch einen erheblichen Bedarf an Betreuung haben. „Gemeint sind damit Menschen, die zum Beispiel noch keine Unterstützung bei der Körperpflege oder Bewegung brauchen, aber wegen Demenzerkrankungen, geistiger Behinderungen oder psychischer Erkrankungen dauerhaft und erheblich in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind“, erklärt Eva-Maria Schork, Referentin für Qualitätsmanagement in Caritas-Sozialstationen. Solche Menschen können ab jetzt 100 Euro monatlich für Betreuungsleistungen von der Pflegekasse bekommen. Wenn der Medizinische Dienst der Krankenversicherung eine „in erhöhtem Maße eingeschränkte Alltagskompetenz“ feststellt, besteht sogar ein Anspruch auf 200 Euro monatlich. Beratung im Einzelfall leisten die 17 Caritas-Sozialstationen sowie 19 Caritas-Altenheime im Bistum Eichstätt.

Der Pflegeprospekt kann in Einzelexemplaren kostenfrei bezogen werden beim Caritasverband für die Diözese Eichstätt, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-901, E-Mail: zentrale(at)caritas-eichstaett(dot)de.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.