Zum Inhalt springen
21.03.2018

BR Fernsehen berichtet über historische Turmuhr in Wolkertshofen

Glockenexperte Thomas Winkelbauer bei den Aufnahmen für die BR-Sendung. pde-Foto: BR

Glockenexperte Thomas Winkelbauer bei den Aufnahmen für die BR-Sendung. pde-Foto: BR

Eichstätt/Wolkertshofen. (pde) – Einen Fernsehbeitrag über die mechanische Turmuhr der Filialkirche St. Quirinus in Wolkertshofen, Landkreis Eichstätt, sendet der Bayerische Rundfunk am Palmsonntag, 25. März. "Die Uhr stammt aus dem Jahr 1925 und ist eine besondere Rarität, da sie weiterhin von Hand aufgezogen wird", erklärt Thomas Winkelbauer. Der Glockensachverständige der Diözese Eichstätt hat sich für den Erhalt der historischen Uhr eingesetzt. Der Fernsehbeitrag wird ab 17.45 Uhr in der Sendung "Altbayern und Schwaben" im BR ausgestrahlt.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.