Zum Inhalt springen
15.04.2006

Bistum Eichstätt feiert den 100. Geburtstag von Bischof Alois Brems - Pontifikalgottesdienst und Ausstellung

Eichstätt. (pde) – Am kommenden Mittwoch, den 19. April wäre Bischof Alois Brems 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund feiert das Bistum Eichstätt um 19 Uhr einen Pontifikalgottesdienst im Eichstätter Dom. Zelebrant ist der Bamberger Alterzbischof Dr. Karl Braun, der vor seiner Bamberger Zeit als Nachfolger von Alois Brems Bischof von Eichstätt war. Der 1987 verstorbene Alois Brems war von 1968 bis 1983 Bischof von Eichstätt, Dr. Karl Braun von 1984 bis 1995.

Unter dem Motto „Inmitten der Seinen“, dem Leitspruch von Bischof Alois Brems steht eine Ausstellung, die nach dem Festgottesdienst im Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseum eröffnet wird. Sie läuft bis 14. Mai. Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Freitag von 10.30 bis 17.00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertags von 10.00 bis 17.00 Uhr. Montag und Dienstag sind geschlossen.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.