Zum Inhalt springen
24.01.2006

Besuch in der „Goldenen Stadt“ - Frauenbund plant Bildungsreise nach Tschechien

Eichstätt. (pde) – Eine Bildungsreise nach Prag plant der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) der Diözese Eichstätt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten der „Goldenen Stadt“ stehen auf dem Programm der Fahrt vom 2. bis 5. Mai. Die Abreise am 2. Mai erfolgt mit dem Bus von verschiedenen Stationen aus: Abenberg, Eichstätt, Greding, Neumarkt und Ursensollen. In Prag werden unter anderem die Prager Burg, der Veitsdom, die Nikolauskirche und die Altstadt mit dem Wenzelsplatz besichtigt. Die Reiseleitung hat Diözesanvorsitzende Rita Niedermayer.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Geschäftsstelle des KDFB, Tel. (08421) 50-673, 50-674, Fax (08421) 9897988, E-Mail: geschaeftsstelle@frauenbund-eichstaett.de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.