Zum Inhalt springen
25.02.2004

Besinnungstage für Ministrantinnen und Ministranten - Zwei Wochenenden in der Fasten- und Osterzeit

Eichstätt. (pde) – Besinnungswochenenden für Ministrantinnen und Ministranten veranstaltet das Ministrantenreferat der Diözese Eichstätt. Vom 12. bis 14. März sind Ministranten zum Thema „Seht das Kreuz, an dem der Herr gehangen, das Heil der Welt“ und vom 13. bis 16. April die Ministrantinnen zum Thema „Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung“ eingeladen. Ort ist jeweils das Jugendhaus Schloss Pfünz.

Bei den Besinnungstagen stehen die geistliche Erneuerung, die Vertiefung der liturgischen Zeichen und die Bestärkung im Dienst im Vordergrund. Das Wochenende für die Ministranten in der Fastenzeit eignet sich als gute Vorbereitung auf die Osterfeiertage. Für die Mädchen in der Osterwoche soll das Kreuz als Zeichen der Auferstehung Christi näher in den Blick genommen werden.

Anmeldung und weitere Informationen: Bischöfliches Jugendamt, Ministrantenreferat, Burgstraße 8, 85072 Eichstätt, Tel. (08421)50-631, Fax 50-639, E-Mail: ministranten@bistum-eichstaett.de.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.