Zum Inhalt springen
26.07.2019

Barbara Bagorski übernimmt kommissarisch Leitung der Pastoral in der Diözese Eichstätt

Barbara Bagorski

Ordinariatsrätin Barbara Bagorski. pde-Foto: Anika Taiber-Groh

Eichstätt. (pde) – Ordinariatsrätin Barbara Bagorski, Leiterin der Hauptabteilung Diakonale Dienste/Apostolat im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt, wird ab 15. Oktober bis auf Weiteres auch die Hauptabteilung Pastoral kommissarisch leiten. Sie übernimmt somit zusätzlich zur ihrer bisherigen Funktion die Aufgaben von Domkapitular Alfred Rottler, der – wie berichtet – Präses des Caritasverbandes für die Diözese Eichstätt wird.

Bagorski ist seit September 2014 Leiterin der Hauptabteilung Diakonale Dienste/Apostolat. Zu dieser Hauptabteilung gehören unter anderem Beratungsdienste, Klinikseelsorge, Behindertenpastoral, Krisenpastoral und Lebensschutz sowie Bildungsarbeit, Medienzentrale und Büchereiwesen. In der Pastoralabteilung sind die Schwerpunkte „Pastorale Entwicklung“, „Geistliches Leben“ sowie „Pastoral in Beziehung und Begegnung“ verortet. Die beiden Hauptabteilungen gehörten bis 2014 zusammen.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.