Zum Inhalt springen
20.02.2019

Auf neue Weise Kirche sein

Die Dekanate Neumarkt und Habsberg laden in der Reihe des Innovationsprozes-ses „Aufbruch- und Entdeckertag“ am Dienstag, 26.2.2019, um 19:30 Uhr zu ei-ner Abendveranstaltung in das katholische Pfarrheim Sulzbürg ein. 

„Kirche war schon immer dem Wandel unterworfen“, stellt Helmut Enzenberger, Vorsitzende des Pfarrgemeinderats Sulzbürg, fest, „doch wir wollen bei der der-zeitigen Krise der Kirchen nicht einfach den Kopf in den Sand stecken und die Hände in den Schoß legen.“ Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter, aber auch andere für Veränderungsprozesse offene Christen sind daher eingeladen, jenseits einer flächendeckend versorgten Volkskirche „auf neue Weise Kirche zu sein“. Bereits seit 2015 läuft in den beiden Dekanaten Neumarkt und Habsberg mit dem „Aufbruch- und Entdeckertag“ ein Prozess, der sich intensiver mit der Zukunftsgestalt von Kirche auseinandersetzt. Derzeit sind „Kundschafter“ aus die-sem Prozess in den Pastoralräumen und Pfarreien unterwegs, um in Abendveran-staltungen vor Ort mit Film, Bibelteilen und Gespräch zur Diskussion und zum Weiterdenken anzuregen.

Eine weiteres Treffen findet am Mittwoch, 27.2.2019, um 19:30 Uhr im katholi-schen Pfarrheim Pyrbaum statt. Der Abend steht unter dem Motto „Ihr seid ein Segen!“ Zu beiden Treffen sind ausdrücklich auch evangelische Christen herzlich eingeladen.