Zum Inhalt springen
28.10.2003

Allerheiligen im Dom zu Eichstätt - Pontifikalgottesdienste und Totengedenken

Eichstätt. (pde) – Bischof Dr. Walter Mixa zelebriert am Hochfest Allerheiligen, 1. November, um 9.00 Uhr einen Pontifikalgottesdienst im Dom zu Eichstätt. Der Pfarrgottesdienst wird deshalb auf 11.00 Uhr verschoben. Ein Pontifikalrequiem für die verstorbenen Bischöfe und Mitglieder des Domkapitels mit anschließendem Besuch der Grabstätten feiert der Bischof von Eichstätt am Montag, 3. November, um 9.00 Uhr im Dom. Der Friedhofsgang der Dompfarrei mit der Prozession vom Dom zum Friedhof ist am Samstag, 1. November, um 14.30 Uhr. Den Pfarrgottesdienst für ihre Verstorbenen mit namentlichem Gedenken der Toten des letzten Jahres feiert die Dompfarrei am Sonntag, 2. November, um 10.30 Uhr.

Hier nochmals alle Gottesdienste zu Allerheiligen im Dom zu Eichstätt in tabellarischer Übersicht:

Freitag, 31. Oktober:

19.00 Uhr: Vorabendmesse zum Hochfest Allerheiligen

Samstag, 1. November: Hochfest Allerheiligen

7.45 Uhr: Hl. Messe

9.00 Uhr: Pontifikalgottesdienst

11.00 Uhr: Pfarrgottesdienst

14.30 Uhr: Prozession vom Dom zum Friedhof mit Totengedenken und Gräbersegnung

Sonntag, 2. November: Allerseelen

7.45 Uhr: Hl. Messe

9.00 Uhr: Kapitelsamt

10.30 Uhr: Pfarrgottesdienst für die Verstorbenen der Dompfarrei mit namentlichem Gedenken der Toten des letzten Jahres

11.30 Uhr Hl. Messe

Montag, 3. November:

9.00 Uhr: Pontifikalrequiem für die verstorbenen Bischöfe und Mitglieder des Domkapitels, anschließend Besuch der Grabstätten.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.