Zum Inhalt springen
19.11.2018

Adveniat-Gast aus Panama kommt in die Diözese Eichstätt

Adveniat-Aktionsgast Yithzak González Murgas. pde-Foto: Matthias Hoch/Adveniat

Adveniat-Aktionsgast Yithzak González Murgas. pde-Foto: Matthias Hoch/Adveniat

Eichstätt/Nürnberg. (pde) – Yithzak González Murgas, Koordinator der katholischen Jugendarbeit in Panama, kommt als Gast der Adveniat-Weihnachtsaktion in das Bistum Eichstätt. Der 25-Jährige wird Einblicke in die soziale Situation von Jugendlichen in Lateinamerika geben und auch über den bevorstehenden Weltjugendtag in seinem Heimatland berichten.

Am Donnerstag, 29. November, um 19.30 Uhr hält Murgas einen Vortrag zum Thema „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ im „Fenster zur Stadt“ im Haus der Katholischen Stadtkirche Nürnberg (Vordere Sterngasse 1). Am Dienstag, 4. Dezember, stellt er als Diskussionspartner die Adveniat-Aktion in der Katholischen Hochschulgemeinde Eichstätt (KHG) vor. Beginn ist um 18 Uhr mit einem Gespräch zum Thema “Jugend will Verantwortung – Soziale Arbeit in Lateinamerika“. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Begegnung beim „meet&eat“ der KHG um 19 Uhr. Den Abschluss bildet um 19.30 Uhr eine Rorate-Messe, die vom Chor der Eichstätter Pfarrei Heilige Familie musikalisch gestaltet wird. Die Veranstaltung wird vom Referat Weltkirche der Diözese Eichstätt zusammen mit der KHG, der Fakultät für Soziale Arbeit und dem Zentralinstitut für Lateinamerikastudien an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Eichstätt organisiert.

Yithzak González Murgas bildet ehrenamtlich Gruppenleiter für die Jugendarbeit in der Diözese Colón-Kuna Yala aus und leitet ein Projekt gegen die Perspektivlosigkeit von Jugendlichen in der Hafenstadt Colón. Sein Konzept: den jungen Menschen eine Aufgabe geben. Er hilft ihnen dabei, Verantwortung zu übernehmen und sich als wertvoller Teil der Gesellschaft wahrzunehmen. Dies geschieht etwa in der Armenspeisung, bei Besuchen in Altenheimen oder Aktionen für den Umweltschutz. Außerdem engagiert sich Murgas zusammen mit anderen Jugendlichen in der Vorbereitung des Weltjugendtages, der vom 22. bis 27. Januar 2019 in Panama stattfindet.

Unter dem Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“ lenkt Adveniat mit der Weihnachtsaktion 2018 die Aufmerksamkeit auf die Situation der benachteiligten Jugendlichen in Lateinamerika und der Karibik. Nach Angaben des katholischen Hilfswerks leben in Lateinamerika und der Karibik 114 Millionen Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren. Weitere Informationen zur Adveniat-Aktion unter www.bistum-eichstaett.de/adveniat.



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.