Zum Inhalt springen
13.08.2008

Adolf Bittschi zum Bischof geweiht - Eichstätter Diözesanpriester ist jetzt Weihbischof in Bolivien

Adolf Bittschi

Der neugeweihte Weihbischofs von Sucre, der aus Ingolstadt stammende Adolf Bittschi.

Eichstätt/Sucre. (pde) - Adolf Bittschi (57), aus Ingolstadt stammender Priester des Bistums Eichstätt wurde am vergangenen Samstag zum Bischof geweiht. Die Zeremonie in der völlig überfüllten Kathedrale der bolivianischen Hauptstadt Sucre leitete der Erzbischof von Sucre, Jesús Gervasio Pérez Rodriguez. Zusammen mit einer Gruppe von Freunden und Verwandten aus Ingolstadt vertraten die Domkapitulare Willibald Harrer und Josef Blomenhofer das Bistum Eichstätt in Bolivien.

Nahezu alle bolivianischen Bischöfe feierten den vom nationalen Fernsehen landesweit übertragenen Gottesdienst mit und legten dem Geistlichen aus Ingolstadt die Hände auf. Die musikalische Gestaltung knüpfte an die Tradition der ehemaligen Jesuitenreduktionen im bolivianischen Tiefland an. Dort entstand im 18. Jahrhundert die Musik von Domenico Zipoli. Teile der Messe wurden neben der Landessprache Spanisch auch in Deutsch und Quechua, einer Sprache der bolivianischen Indios gefeiert. Es ist die Umgangssprache in einem großen Teil der Diözese, auch der ehemaligen Pfarrei Adolf Bittschis in Incahuasi.

Bittschi wurde 1950 in Ingolstadt geboren und am 18. Juni 1977 zum Priester des Bistums Eichstätt geweiht. Nach Ferienvertretungen in Wassertrüdingen und auf dem Habsberg verbrachte er seine Kaplanszeit zunächst in Lauterhofen und Nürnberg/Zum guten Hirten und Nürnberg-Reichelsdorf. Seit 1983 ist Bittschi als Missionar in der Diözese Sucre-Bolivien freigestellt.

Das Erzbistum Sucre wurde 1552 gegründet. Die 473.000 Katholiken der bolivianischen Hauptstadtregion werden von 83 Priestern betreut. Oberhirte ist seit 1989 der Franziskaner Jesús Gervasio Pérez Rodriguez. Bittschi wird ihm künftig als Weihbischof und Generalvikar zur Seite stehen.

Bilder



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.