Zum Inhalt springen
18.07.2007

38 Studenten aus 18 Ländern gefördert - Semesterabschluss der Stipendiaten des Referats Weltkirche

Eichstätt. (pde) –„Hier in Eichstätt kann ich mich ganz auf mein Studium konzentrieren“. Zsuzsanna Hatvani aus Ungarn gehört zu den 38 jungen Leuten, die derzeit als Stipendiaten des Referats Weltkirche in Eichstätt studieren. Zsuzsannas Fächer: Journalistik und Germanistik. Ihr Forschungsgebiet: Thomas Mann. Die Studienbedingungen seien hervorragend, „es gibt überhaupt keinen Stress“, schwärmt die 28-Jährige. Untergebracht ist die Studentin im Wohnheim St. Michael, wo sie die Unterbringung in einem Einzelzimmer als sehr angenehm empfindet: „Das gibt es in Ungarn nicht.“

Studenten aus 18 Ländern waren auf Einladung von Domkapitular Prof. Dr. Bernhard Mayer, dem bischöflichen Beauftragten für die Angelegenheiten der Weltkirche, zusammengekommen, um den Abschluss des Semesters zu feiern. Einige fahren zurück in ihre Heimat, andere bleiben noch. Was die Heimkehrer mitnehmen, ist eine Fülle an Erfahrungen und Kontakten. An einer langen Tafel treffen 18 Nationen aufeinander. „Das ist eine Fülle von Interessen, eine Fülle von Möglichkeiten“, findet Prof. Mayer. Die Studierenden stammen zum Beispiel aus Kurdistan, Tschechien, aus der Ukraine, aus Rumänien, Indien, Togo, Burundi. Alle sprechen hervorragend deutsch, jeder hat eigene Studienschwerpunkte. „Wir finden Studierende, die mitten im Hauptstudium sind, Fortgeschrittene, die vor dem Abschluss ihrer Promotion stehen und einige, die schon als Dozenten an einer Universität tätig sind“, so Mayer. Als Fächer sind neben Theologie unter anderem Soziologie, Geografie, Geschichte, Politik und Philosophie vertreten.

Das Referat Weltkirche vergibt die Stipendien. Die Gelder kommen aus dem Haushalt der Diözese Eichstätt und damit, wie Prof. Mayer betont, „letztlich von den Kirchensteuerzahlern“. Teilgenommen haben an dem Treffen auch die Betreuerin Elisabeth Praast, Maria Gerner von der Studentenkanzlei der Katholischen Universität sowie Stefanie Altrichter und Gerhard Rott vom Referat Weltkirche.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.