Zum Inhalt springen
28.10.2004

10 Jahre Diözesanarbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen - Pontifikalamt mit Bischof Dr. Walter Mixa

Eichstätt. (pde) – Am Freitag, den 29. Oktober, feiert die Diözesanarbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen im Bistum Eichstätt ihr 10-jähriges Bestehen. Nach einem Festakt in den Räumen des Priesterseminars steht um 11.00 Uhr ein öffentlicher Festgottesdienst mit Bischof Dr. Walter Mixa in der Schutzengelkirche auf dem Programm.

Am 27. Oktober 1994 gründeten sechs Mitarbeitervertretungen aus dem Bistum Eichstätt die Diözesanarbeitsgemeinschaft. Sie sollte vor allem der gegenseitigen Information, dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch und der qualifizierten Beratung in Angelegenheiten des Mitarbeitervertretungsrechts dienen.

Schwerpunkt bei dem Festakt wird ein Festvortrag vom stellvertretenden Vorsitzenden der bayernweiten kirchlichen Tarifkommission („KODA“), Dr. Joachim Eder bilden. Er spricht zu dem Thema „Wie viel Mitbestimmung braucht die Kirche?“ Außerdem erwarten die Mitarbeitervertreter ein Grußwort von Generalvikar Johann Limbacher und einen Rückblick auf 10 Jahre Arbeit durch den Vorsitzenden der Diözesanarbeitsgemeinschaft, Markus Schweizer.

 



Weitere Meldungen

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht kontinuierlich aktuelle Nachrichten aus dem Bistum. Zur Übersicht.

Videos

Videos zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.

Audios

Audios zu Themen aus dem Bistum Eichstätt. Zur Übersicht.