Zum Inhalt springen
14.12.2017

Plätzchenbacken im Kloster Plankstetten

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Auch im Kloster Plankstetten laufen in der Bäckerei die Öfen gerade auf Hochtouren. Wir haben Bäckermeister Frater Bonifaz über die Schulter geschaut.

Frater Bonifaz und Petra Hiltl gemeinsam mit unserem Redakteur in der Klosterbäckerei Plankstetten

Er hat uns ein ganz besonderes Familienrezept verraten.

Rezept für Nusshörnchen:


Zutaten für den Teig
450g Weizenmehl
100g Zucker
21g Hefe
3 Eigelb
1 Prise Salz
250g Butter
1 Becher Sauerrahm

Zutaten für die Füllung
3 Eiweiß
200g Zucker
200g Haselnüsse

Für den Grundteig Butter, Zucker und Salz zusammenrühren. Anschließend das Eigelb hinzugeben. Mehl, Sauerrahm und Hefe einrühren und etwa drei Minuten lang in der Rührmaschine vermengen. Für die Füllung Eiweiß mit etwas Zucker aufschlagen und die gemahlenen Nüsse in die Füllung rühren. Danach den Teig ausrollen, in Rechtecke schneiden und die Füllung von Eck zu Eck mit einem Spritzbeutel aufpassieren. Zum Schluss den Teig darüberschlagen, mit Eistreiche (aus Eigelb und etwas Milch oder Wasser) bestreichen und bei 190 Grad etwa zwölf Minuten backen – fertig! Wir wünschen guten Appetit!