Zum Inhalt springen

Weltkirche im Bistum Eichstätt

Tansania pde-Foto: Anika Tabier-Groh

Die katholische Kirche versteht sich als große Gemeinschaft im Glauben. Der Begriff Weltkirche verdeutlicht das - und steht für Zusammenarbeit und Hilfe untereinander. Das Referat Weltkirche will besonders die Sorgen und Anliegen der ärmsten und bedrängtesten Menschen in das Bewusstsein der Christen in Deutschland bringen.

Rückblick auf die Sternsinger-Aktion

Ganz nah begegnen und Fragen stellen konnten die Sternsinger aus dem Bistum Eichstätt im Anschluss an die offizielle Veranstaltung im Schloss Bellevue. pde-Foto: Anika Taiber-Groh

Die Sternsinger im Bistum Eichstätt waren bei der Aktion Dreikönigssingen vielfältig im Einsatz. Rund um den 6. Januar haben sie den Segen an die Haustüren geschrieben und Geld gesammelt, das vor allem Projekten im diesjährigen Beispielland Indien zugute kommt. 39 Sternsinger aus dem Bistum Eichstätt durften den Segen sogar zu Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bringen, vier weitere haben ihn Bundeskanzlerin Angela Merkel gebracht. mehr...

Blog der Diözese Eichstätt: Weltkirche im Blick