Zum Inhalt springen
17.04.2015

Eröffnung des Simultankirchenradwegs

Ökumene ist ein großes Thema im Zusammenleben zwischen Katholiken und Protestanten. In einigen Orten in der Oberpfalz ist dieses Miteinander seit Jahrhunderten ganz normal - sie teilen sich die sogenannten Simultankirchen. Jetzt verbindet ein Radweg die Orte, in denen religiöse Toleranz schon lange gelebt wird. Anika Taiber war bei der Eröffnung dabei.

Eröffnung des Simultankirchenradwegs