Zum Inhalt springen
03.11.2012

Bundesfreiwilligen Dienst - ein Dienst für Alle

Bundesfreiwilligen Dienst

Der Bundesfreiwilligendienst gibt jüngeren Menschen die Chance, sich beruflich zu orientieren oder „Leerphasen" sinnvoll zu überbrücken. Er will aber auch älteren Frauen und Männern neue Möglichkeiten eröffnen, die ihr Leben bereichern können. In Einrichtungen der Caritas im Bistum Eichstätt nutzen diese Möglichkeit allerdings bisher nur wenige im fortgeschrittenen Alter: Lediglich drei von den über 50 BFDlern, die bisher den Dienst geleistet haben, sind über 50 Jahre alt, zwei davon Rentner. Einer von ihnen ist Henryk Klak.

Bundesfreiwilligen Dienst - ein Dienst für Alle