Zum Inhalt springen

Programmdetails

14.05.2018

„Nur Versöhnung kann uns retten“ – Das Friedenswerk von Erzbischof Simon aus Burundi

Erzbischof Simon Ntamwana von der Eichstätter Partnerdiözese Gitega hat im Bürgerkrieg in seiner Heimat Burundi über 100 seiner Familienmitglieder verloren. Doch ihm wurde bewusst: Das einzige, was sein Land retten kann, ist der Weg der Versöhnung.

Erzbischof Simon und Angela Krumpen; Foto: Bernhard Löhlein

Erzbischof Simon Ntamwana von der Eichstätter Partnerdiözese Gitega hat im Bürgerkrieg in seiner Heimat Burundi über 100 seiner Familienmitglieder verloren. Doch ihm wurde bewusst: Das einzige, was sein Land retten kann, ist der Weg der Versöhnung. Er gründete ein Hilfswerk, das zu einem Hoffnungsanker für zehntausende Menschen wurde. Die Journalistin Angela Krumpen hat darüber ein Buch geschrieben. Bernhard Löhlein berichtet.

"Nur Versöhnung kann uns retten: Der furchtlose Einsatz von Erzbischof Simon Ntamwana für Frieden in Burundi" von Angela Krumpen, Adeo-Verlag, 18 Euro.