Zum Inhalt springen
20.04.2018

Bayernwallfahrt der Schönstattbewegung mit Bischof Hanke am 1. Mai

Eichstätt/Kösching. (pde) – Zu einer Bayernwallfahrt anlässlich der Feier des Festes „Patrona Bavariae“ am Dienstag, 1. Mai, lädt die Schönstattbewegung im Bistum Eichstätt ein. Beginn ist um 7 Uhr mit einer Statio im Liebfrauenmünster in Ingolstadt. Anschließend gehen die Wallfahrer auf dem Pilgerweg zum Schönstattzentrum beim Canisiushof in Kösching. Nach dem Mittagessen zelebriert Bischof Gregor Maria Hanke einen Festgottesdienst um 14 Uhr am Pilgerplatz. Ein gemütliches Beisammensein beschließt das Programm. Weitere Informationen beim Schönstattzentrum in Kösching, Tel. (08404) 93 87 070, E-Mail: kontakt(at)schoenstatt-ei(dot)de und unter www.schoenstatt-ei.de.