Zum Inhalt springen

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

23. Januar 2018 Beginn: 14.00 Uhr

Die Fortbildung erläutert und reflektiert auf der Grundlage von Lernbeispielen zum LB 5.4 („In jenen Tagen trat einer auf“ – Jesus im Blickwinkel seiner Zeit und Umwelt) aus dem Religionsbuch, den Handreichungen zum LehrplanPlus und dem Lehrplaninformationssystemwesentliche Aspekte des religiösen Kompetenzerwerbs. Dabei geht es um gezielte Akzentverschiebungen bei der Planung von strukturierten Lehr‐ und Lernprozessen mit den Koordinaten religiöser Weltzugang, Exemplarizität (Lernen am Modell), selbstreguliertes und kooperatives Lernen, sowie die sich daraus ergebenden Anforderungen für Leistungserhebungen im Religionsunterricht.

 

 

Referenten           
Dr. Sophie Zaufal, Wiss. Referentin im RPZ Bayern;
Richard Baumeister, Dipl.‐Theol., M.A., Schulabteilung

 

Termin                  

Dienstag, 23. Januar 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr

 

Ort                      

Roth, Wilhelm-von-Stieber-Realschule, Brentwoodstraße 1

 

Leitung                          

Richard Baumeister, Dipl.-Theol., M.A. Studiendirektor i. K.

Anmeldung bis spätestens 19. Januar 2018 unter fortbildung-schule@bistum-eichstaett.de