Zum Inhalt springen

Worte, die dem Leben Richtung geben - der Dekalog: Ex 20,1-17

18. Januar 2018 Beginn: 15.00 Uhr

Wie können die Worte des Dekalogs heute noch Richtung geben und durchs Leben tragen? Worin besteht die Aktualität des Dekalogs? Welche Orientierung bieten die Gebote, wenn es um existentielle Themen wie Krieg, Frieden und das Zusammenleben der Kulturen und Religionen geht?

In der Fortbildung wird den Worten und den Symbolen des alttestamentlichen Textes nachgegangen und deren Bedeutung ins Heute übertragen.

Wie können Schülerinnen und Schüler Zugang finden zu den Worten der Schrift und daraus Orientierung für ihre Lebensgestaltung finden?

Der LehrplanPLUS bietet vielfältige Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit diesen Fragen. Erprobte unterrichtspraktische Beispiele für die Grund- und Mittelschule werden vorgestellt.

Referenten
Stefan Welz, Religionslehrer i.K.
Maria Hauk-Rakos, Religionslehrerin i.K.

Termin
Donnerstag, 18. Januar 2018
15.00 bis 17.30 Uhr

Ort
Friedrichshofen, Volksschule
Jurastr. 2

Leitung
Marianne Oettl, Seminarleiterin i.K.

Anmeldung bis spätestens 11. Januar 2018 unter fortbildung-schule@bistum-eichstaett.de