Zum Inhalt springen

Programmdetails

12.09.2013

Flüchtlingsfamilie aus Syrien in Eichstätt

Die Ferien sind zu Ende, die Schule hat wieder begonnen – auch für eine Flüchtlings-Familie aus Syrien, die seit drei Monaten in Eichstätt lebt.

Der syrische Erzbischof Flavien Joseph Melki und Caritasdirektor Franz Mattes besuchen eine Flüchtlingsfamilie in Eichstät. (Foto: Löhlein)

Seit Wochen hält uns der Konflikt in Syrien in Atem. Gibt es vielleicht doch noch eine diplomatische Lösung? Darauf hofft natürlich in erster Linie auch die syrische Bevölkerung. Sie hat unter dem Bürgerkrieg zwischen Regierung und Opposition am meisten zu leiden, sagt auch der frühere syrische Erzbischof Flavien Joseph Melki. Er war zu Gast in Deutschland und hat heute in Eichstätt Station gemacht, und dabei eine Flüchtlingsfamilie in Eichstätt besucht. Bernhard Löhlein berichtet.



Radio K1 Frequenzen

Radio K1

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen