Zum Inhalt springen

Programmdetails

11.05.2014

50 Jahre Caritas Wohnheime und Werkstätten in Ingolstadt

Ein halbes Jahrhundert Gefährdetenhilfe: Das feiern die Caritas-Wohnheime und Werkstätten Ingolstadt in diesem Mai.

Das Caritas-Wohnheim in der Hugo-Wolf-Straße in den Anfangsjahren. Foto: Caritas-Wohnheime und Werkstätten.

Ein halbes Jahrhundert Gefährdetenhilfe: Das feiern die Caritas-Wohnheime und Werkstätten Ingolstadt in diesem Mai. Die Hilfe begann, als die Einrichtung am 4. Mai 1964 als „Wohnheim für alleinstehende heimatlose Ausländer“ eröffnet wurde. Seit Mitte der Siebzigerjahre wird Menschen mit unterschiedlichsten gravierenden sozialen Problemen neben stationärer auch teilstationäre Hilfe zur Selbsthilfe tagsüber in Beschäftigungsbetrieben angeboten. Bernhard Löhlein berichtet.



Radio K1 Frequenzen

Radio K1

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen